Navigation

Sprunglinks

Inhaltsmenü

Inhalte

Pfad zur aktuellen Position

Flächendeckender IT-Einsatz in Schulen

Herausforderung für interkommunale Zusammenarbeit?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

IFAKS - Institut für anwendungsorientierte kommunale Software KRZN - Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein

Zielgruppen: Kommunale Datenzentralen, Hauptverwaltungsbeamte und verantwortliche Führungskräfte und Entscheider aus der Schulverwaltung, Projektleiter, IT-Koordinatoren der Kommunen
Begleitende Materialien

9.30 - 9.45 Uhr: Anmeldung und Kaffee

9.45 - 9.50 Uhr: Begrüßung durch Herbert Wilgers, Vorstand IFAKS

9.50 - 10.30 Uhr: Unterrichtsqualität entwickeln – neue Medien nutzen zentrale Ergebnisse der e-nitiative.nrw - Handlungsanforderungen für die Zukunft, Roland Berger, Geschäftsführer e-nitiative.nrw

10.30 - 11.15 Uhr: Regionale IT-Planung für Schulen, Arne Fischer / Christian Wiedwald, ifib GmbH

  • Besonderheiten von Schulen
  • IT-Management und Folgekosten

11.20 - 11.40 Uhr: Kaffeepause

11.45 - 13.00 Uhr: Best Practice NRW (Teil 1)

  • KRZN Produkt „Schulen Online“, Bernd Weggen, Geschäftsführer KRZN
  • Innovation Schule – Learning Gateway, ein Beitrag für das Netzwerk Schule, Torsten Binder, regio iT aachen gmbh

13.00 - 13.40 Uhr: Mittagspause (Quick Lunch)

13.45 - 15.30 Uhr: Best Practice NRW (Teil 2)

Meerbuscher Schulen sind „Online“, Detlef Krügel, Leiter FB 3, Stadt Meerbusch
  • Erfahrungen, Anforderungen der Schulverwaltung, Martin Nickel, Schulverwaltungsamt der Stadt Bochum
  • Pädagogische IT-Entwicklung, Jürgen Schmitz, Schulleiter Städtische Realschule Kleve

15.30 - 15.45 Uhr: Moderierte Abschlussrunde/Diskussion


9.30 - 9.45 Uhr: Anmeldung und Kaffee

9.45 - 9.50 Uhr: Begrüßung durch Herbert Wilgers, Vorstand IFAKS

9.50 - 10.30 Uhr: Unterrichtsqualität entwickeln – neue Medien nutzen zentrale Ergebnisse der e-nitiative.nrw - Handlungsanforderungen für die Zukunft, Roland Berger, Geschäftsführer e-nitiative.nrw

10.30 - 11.15 Uhr: Regionale IT-Planung für Schulen, Arne Fischer / Christian Wiedwald, ifib GmbH

  • Besonderheiten von Schulen
  • IT-Management und Folgekosten

11.20 - 11.40 Uhr: Kaffeepause

11.45 - 13.00 Uhr: Best Practice NRW (Teil 1)

  • KRZN Produkt „Schulen Online“, Bernd Weggen, Geschäftsführer KRZN
  • Innovation Schule – Learning Gateway, ein Beitrag für das Netzwerk Schule, Torsten Binder, regio iT aachen gmbh

13.00 - 13.40 Uhr: Mittagspause (Quick Lunch)

13.45 - 15.30 Uhr: Best Practice NRW (Teil 2)

Meerbuscher Schulen sind „Online“, Detlef Krügel, Leiter FB 3, Stadt Meerbusch
  • Erfahrungen, Anforderungen der Schulverwaltung, Martin Nickel, Schulverwaltungsamt der Stadt Bochum
  • Pädagogische IT-Entwicklung, Jürgen Schmitz, Schulleiter Städtische Realschule Kleve

15.30 - 15.45 Uhr: Moderierte Abschlussrunde/Diskussion



Zurück zum Veranstaltungskalender


Nach oben
Copyright 2018, SDC.