Navigation

Sprunglinks

Inhaltsmenü

Inhalte

Pfad zur aktuellen Position

Barrierefreies E-Government

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

Behörden Spiegel
Datum: Inhouseseminar

Kontakt: ifib - Institut für Informationsmanagement Bremen

Zielgruppen: Entscheidungsträger in der öffentlichen Verwaltung, Projektleiter E-Government

Seit Mai 2002 sind Behörden des Bundes und Behörden, die das Bundesrecht ausführen, durch das »Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen« (BGG) verpflichtet, ihre Internet- und Intranetangebote barrierefrei zu gestalten.
Dieses von der E-Government-Akademie veranstaltete Seminar vermittelt Grundlagenwissen zum barrierefreien Webdesign in der öffentlichen Verwaltung.

Agenda (Vorschlag)
11:00- 11.30 Einführung
  • Behindertengleichstellungsgesetz
  • BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung)
  • Sensibilisierung für unterschiedliche Zielgruppen

11:30 – 13.00 Test und Praxistools
  • Wie ist die Einhaltung der BITV-Richtlinien überprüfbar?
  • Prüfverfahren und assistive Tools
13:00 – 14.00 Mittagspause
14:00 – 16:30 Wie gestalte ich einen Internetauftritt barrierefrei?
  • Layout barrierefrei gestalten (häufige Fehler und wie man sie vermeidet)
  • Zugang zu eingescannten Dokumenten (Verschlagwortung, Qualitätsanforderungen für OCR)
  • Lösungen bei Ton- und Videodateien
  • Besonderheiten bei der Arbeit mit Macromedia Dreamweaver
  • "Design for all" und Datenbanktechnologie
  • Trends für die Zukunft



Zurück zum Veranstaltungskalender


Nach oben
Copyright 2018, SDC.